Aktuelle Meldungen
Teaserbild
Am 10. November richtet der Parasportclub Pforzheim das 4. Rollstuhlbasketball-Try-Out des Deutschen Rollstuhlsportverbandes aus.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie unter „Details“.
Teaserbild
In diesen Tagen konnten wir uns mit dem Landesverband der Betriebskrankenkassen Baden-Württemberg über neue Vergütungssätze für den Rehabilitationssport verständigen. Die ab dem 01.01.2013 gültigen Sätze entsprechen denen des VDEK.

Die Vertragsgespräche mit der IKK classic und der Knappschaft sind ebenfalls abgeschlossen. Die abschließende Bestätigung der Vergütungssätze erwarten wir hier täglich.

Eine aktuelle Übersicht aller Vergütungssätze finden Sie hier:
Teaserbild
Am Samstag kam es im Olympiastützpunkt Heidelberg zum großen Showdown in Sachen Rollstuhlbasketball. In der 1. Runde des DRS-Pokals empfingen die Rollstuhlbasketballer der Rolling Chocolate mit den Roller Bulls St. Vith, dem deutschen Rekordmeister USC München und dem Weltpokalsieger RSV Lahn-Dill gleich drei hochkarätige Erstligisten. Gegen das “Who is Who“ des deutschen Rollstuhlbasketballs gingen die Neckarstädter als einziger Zweitligist als klarer Underdog in die Begegnungen um den Einzug ins Viertelfinale. Am Ende musste sich das Team von Trainer Hopp dem Titelverteidiger und haushohen Favoriten RSV Lahn-Dill zwar geschlagen geben, ...
Teaserbild
Bei den Deutsche Tischtennis-Meisterschaften der Senioren am vergangenen Wochenende in Furtwangen standen BBS-Athleten gleich dreimal auf dem Treppchen. Im Einzel gewann Klaus Rauber (BSG Offenburg) in der WK 10 Silber. Den DM-Titel sicherte sich Rauber im Doppel mit seinem Partner und Vereinskollegen Ralf Meyer. Platz 3 und damit Bronze sicherte sich Armin Grathwohl vom BRSV Radolfzell mit seinem Partner Harald Stelzer in der WK 7.

Herzlichen Glückwunsch!
Bei der Weltmeisterschaft im Paratriathlon, die vom 14. bis 23. Oktober im neuseeländischen Auckland ausgetragen wurde, erreichte Ralf Arnold von der MTG Mannheim einen hervorragenden 6. Platz.
Teaserbild
Informativ, kurzweilig und harmonisch: So lauteten die Attribute der 21. Mitgliederversammlung des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. (BBS) gestern im Hotel Mercure in Offenburg.

Nach der Ouvertüre durch das Trompetenquartett „trumpets-live“ der Musikschule Offenburg und einem Grußwort der Oberbürgermeister-Stellvertreterin Ingrid Fuchs - sie fand sehr eindrückliche Worte zum Stellenwert und den Perspektiven des Behinderten- und Rehabilitationssports -, informierte Thomas Rodenbüsch von der ARAG-Sportversicherung in einem ausführlichen und spannenden Vortrag zum Thema „Vorstandshaftung und Haftpflichtversicherung“.

Im „parlamentarischen Teil“ der Versammlung ...
Teaserbild
Die Wasserballer der BSG Offenburg sind dieses Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg. Dabei will die Mannschaft von Spielertrainer Till Sauerbrey die Vizemeisterschaft vom Vorjahr bestätigen. Für die BSGO werden spielen: Till Sauerbrey, Patrick Bergmann, Mario Kofler, Ingo Bamberg, Melanie Schultz, Jozef Molnar, Andreas Cramer, Henning Christen und Holger Kimmig
Teaserbild
Der Deutsche Behindertensportverband e.V. (DBS) ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden gehört der DBS zu den weltweit größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist in Frechen bei Köln.

Der DBS sucht ab 1. Januar 2013 zunächst befristet bis Ende 2014 eine/n

Bundestrainer/-in Tischtennis

wobei eine Verlängerung des Vertrages bis Ende 2016 nicht ausgeschlossen ist.

Ihr Profil:
Teaserbild
Die Rollstuhlbasketballer aus Heidelberg- Kirchheim gewannen am Sonntag auch ihr 2. Heimspiel gegen den ersatzgeschwächt angereisten SKV Ravensburg und damit das dritte Ligaspiel in Serie und stehen unangefochten an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga Süd.
Teaserbild
Der TCB Basel hatte wieder zu seinem traditionellen Herbstturnier eingeladen. 8 Mannschaften spielten um den Turniersieg.

Im ersten Spiel kam die SG Baden zu einem umkämpften 4:3-Erfolg gegen Amriswil. Gegen Magdeburg entwickelte sich ebenfalls ein enges Match, das die Badener am Ende 2:1 gewinnen konnten. Nach dem 7:1-Erfolg gegen Borgsdorf spielte das Team von Hans-Dieter Weidner in der ersten Halbzeit auch gegen Gastgeber Basel sehr gut und führte mit 3:1.
Seiten ErsteZurück1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 ... 94WeiterLetzte   Anzahl Datensätze: 940
Kontakt
Badischer Behinderten- und
Rehabilitationssportverband e.V.

Mühlstraße 68
76532 Baden-Baden

Tel. 07221 / 396180
Fax 07221 / 3961818

bbs@bbsbaden.de
BBS-Sportgala
BBS-Sportgala
29. November 2014
im
Europa-Park
Lehrgangsprogramm 2014
BBS-Kurzfilm

Weitere Informationen finden Sie hier>>>
BBS auf Facebook
 
Schulprojekt
Partner im Sport
Badischer Sportbund
Badischer Sportbund Freiburg
Sportschule Steinbach







Copyright 2013 Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.