Aktuelle Meldungen
Teaserbild
Die Integrative Sport- und Spielgruppe des TV Mannheim-Käfertal erhielt bei der Auszeichnung zu den Sterne des Sports von der VR Bank Rhein-Neckar den Preis verliehen. Dieser würdigt innovative und kreative Projekte innerhalb des Sports.
Herzlichen Glückwunsch!
Teaserbild
Am 01. Dezember 2012 ist es wieder so weit: Zum vierten Mal veranstaltet der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BBS) seine große Sportgala und nach 2006 und 2008 sind wir in diesem Jahr zum dritten Mal im Hotel Colosseo des Europa-Parks in Rust zu Gast.

Neben einem umfangreichen Showprogramm und prominenten Gästen stehen natürlich auch in diesem Jahr die Ehrungen unserer erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt des Galaabends. Die Sportlerwahl erfolgt über das eigens hierfür eingerichtete Onlineportal

www.bbssportgala.com.
Teaserbild
Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e.V. und die Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) in Kooperation mit dem Deutschen Paralympic Skiteam alpin Junioren (DPS), bieten nach den erfolgreichen Lehrgängen der letzten Jahre erneut allen Landesverbänden einen „Schnupperkurs Ski alpin“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung vom 02.-06. Januar 2013 in Bad Tölz an.

Dieser Kurs ist speziell für Kinder und Jugendliche mit Bein- oder Armbehinderungen und Kinder mit Cerebralparese, die stehend Skilaufen lernen wollen. Es können sich Anfänger und leicht Fortgeschrittene anmelden.
Teaserbild
Am Samstag empfing der BBS in den Räumen seines neuen Partners BMW ahg Baden-Baden offiziell die BBS-Paralympioniken. Im Rahmen einer Pressekonferenz standen der dreifache Medaillengewinner von London Tobias Graf, Ellen Heiny und Oliver Upmann Rede und Antwort. An der Pressekonferenz nahmen noch der Baden-Badener Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner, die BMW-Filialleiter Christoph Post und Norbert Weisbrod und für den BBS Präsident Dr. Erwin Grom und Geschäftsführer Michael Eisele teil.

Übergeben wurde im Rahmen der kleinen Feier nun auch ganz offiziell das neue BBS-Geschäftsstellenfahrzeug, das nun zunächst einmal für drei Jahre die Partnerschaft von BMW ahg Baden-Baden und BBS auf repräsentative Weise durch das Land trägt.

Einige Fotoimpressionen der Veranstaltung finden Sie hier.
Teaserbild
Von 5.-7. Oktober 2012 veranstalten die Abteilungen Ski-nordisch und Radsport des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) die „Paralympischen Talenttage“ in Buchholz/Waldkirch bei Freiburg. Geboten wird ein Wochenende mit gemeinsamen Ausfahrten, Fahrtechniktrainings, Schießtrainings, Ergometertests und interessanten Vorträgen rund um den paralympischen Sport. Die Bundestrainer Patrick Kromer (Radsport) und Rolf Rombach (Ski-nordisch) und eine Reihe aktiver Athleten werden die Talenttage begleiten.
Teaserbild
Nach dem überaus erfolgreichen Abschneiden unserer Paraylmpicsteilnehmer in London (7 BBS-Teilnehmer, 5 Medaillen), werden wir unsere Athleten am morgigen Samstag, den 22. September 2012 ab 14 Uhr im Rahmen einer kleinen Feier offiziell empfangen. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Baden-Baden Wolfgang Gerstner hat seine Teilnahme zugesagt.

Der Empfang findet in den Räumlichkeiten unseres neuen Partners BMW ahg Baden-Baden statt. Im Rahmen dieser Feier wird der neue BBS-Partner auch das neue BBS-Geschäftsstellenfahrzeug offiziell an den BBS-Präsidenten Dr. Erwin Grom übergeben.
Teaserbild
Gleich mit zwei Ausbildungslehrgängen sind wir in der kommenden Woche an der Südbadischen Sportschule Steinbach zu Gast. Am kommenden Montag beginnt der 1. Teil des Ausbildungsblocks „Innere Medizin“. Referenten sind Dr. Anna-Lena Anjavallar, Joachim Bertele, Michaela Frisch, Dr. Erwin Grom, Prof. Dr. Udo Hanke, Dr. Susanne Hoh, Eva Klavzar, Dr. Katharina Laubner und Dr. Stephan Walterspacher. Die Lehrgangsleitung hat Patrik Maier.

Am Mittwoch beginnt dann der 1. Teil der Ausbildung „Geistige Behinderung“. Hier sind Franz Doser und Andrea Gloger als Referenten im Einsatz. Die Lehrgangsleitung hat Tanja Oesterle.
Teaserbild
In diesen Tagen konnte sich der DBS mit der Deutschen Rentenversicherung Bund über neue Vergütungssätze für den Rehabilitationssport verständigen. Die rückwirkend ab dem 01.07.2012 gültigen Sätze entsprechen denen des VDEK. Eine aktuelle Übersicht der Vergütungssätze finden Sie hier:
Teaserbild
Die SG Karlsruhe-Bühl vertrat den LV Baden beim 7. Länderpokalturnier im Sitzball der Damen am 15.09.12 in Kassel erfolgreich und erkämpfte sich mit dem dritten Platz die Bronzemedaille.
Die Konkurrenten kamen aus den Landesverbänden Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Nordrhein-Westfalen. Es wurde eine Doppelrunde mit 2x4 Spielen durchgeführt.
Die VSG Pforzheim vertrat den LV Baden beim 30. Länderpokal-turnier im Sitzball der Herren am 15.09.12 in Kassel.
Nach spannenden Wettkämpfen in sechs Spielen belegte das Team aus Baden, das beherzt auftrat und über das ganze Turnier gute sportliche Leistungen zeigte, den fünften Platz.

Der Auftakt am Samstagvormittag begann nicht so gut. Die Herren verloren ihr Spiel gegen den starken LV Sachsen mit 18:28 Punkten. Auch beim nächsten Gegner dem LV NRW 1 hatte man mit 20:28 Treffern deutlich das Nachsehen.
Seiten ErsteZurück1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 ... 93WeiterLetzte   Anzahl Datensätze: 922
Kontakt
Badischer Behinderten- und
Rehabilitationssportverband e.V.

Mühlstraße 68
76532 Baden-Baden

Tel. 07221 / 396180
Fax 07221 / 3961818

bbs@bbsbaden.de
BBS-Sportgala
BBS-Sportgala
29. November 2014
im
Europa-Park
Lehrgangsprogramm 2014
BBS-Kurzfilm

Weitere Informationen finden Sie hier>>>
BBS auf Facebook
 
Schulprojekt
Partner im Sport
Badischer Sportbund
Badischer Sportbund Freiburg
Sportschule Steinbach







Copyright 2013 Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.