Rolling Chocolate Heidelberg am Samstag zu Gast beim Tabellenführer Ulm Sabres

Nachdem sowohl Kirchheims Rollstuhlbasketballer als auch ihr kommender Gegner, die Ulm Sabres, in der 2. Bundesliga Süd ihre Auftaktmatches souverän gewinnen konnten, kommt es nun am Samstag, 14.10.17, zum Zweitliga-Spitzentreffen. Spielbeginn ist um 17 Uhr in der Halle der TSG Ulm-Söflingen.

„Wir müssen wie schon beim Saisonauftakt mit hervorragendem Teamplay überzeugen, taktisch sehr diszipliniert spielen und kämpferisch sogar noch eine Schippe drauflegen! Wenn uns das gelingt, haben wir eine gute Chance die ersten Auswärtspunkte einzufahren. Doch leicht zu gewinnen waren die Spiele in Ulm in der Vergangenheit leider nie…“, gab Heidelbergs Trainerin Christa Weber vor dem Spiel ihrer Rolling Chocolate bei den Ulm Sabres zu Protokoll.

Zurück