Aktuelle Meldungen

Neuauflage DBS-Handbuch: Sportabzeichen

Neuauflage DBS-Handbuch: Sportabzeichen |

Die Arbeitsgruppe „Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ des DBS hat im Jahr 2017 eine größere Überarbeitung des DBS-Handbuchs (Stand: 01. Januar 2014) vorgenommen. Es galt die Prüfungsbestimmungen auf Plausibilität zu überprüfen und viele Erfahrungswerte aus der Praxis, z. B. zu den Behinderungsklassen oder dem Leistungskatalog, ausführlich und umfassend zu diskutieren. Im Ergebnis ist eine Neuauflage des DBS-Handbuchs entstanden, welche ab sofort gültig ist: Zur Informationsseite Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung.

Details >>>

Para Ski-Alpin

Para Ski alpin: Standortbestimmung in Veysonnaz |

Schon zum Auftakt des Para Ski alpin Weltcups im schweizerischen Veysonnaz waren vor allem die Damen des deutschen Para Ski alpin-Teams im Riesenslalom sehr erfolgreich. Mit Anna Schaffelhuber, Anna-Lena Forster und Andrea Rothfuss fuhren gleich drei Athletinnen auf das Podest. Im Slalom überzeugte Anna-Lena Forster dann mit Rang eins.

Details >>>

Lehrgang in Steinbach

Lehrgang „Laufend mit Köpfchen/Sturzprophylaxe“ |

An diesem Wochenende findet an der Südbadischen Sportschule in Steinbach die Fortbildung „Laufend mit Köpfchen/Sturzprophylaxe“ statt.

Im Rehasport hat die körperliche Fitness mit Recht einen sehr hohen Stellenwert. Aber auch die geistige Fitness ist gerade bei älteren Menschen elementar. In dieser Fortbildung stehen Übungen, Spiele und Materialien im Mittelpunkt, die bewusst und gezielt Körper und Geist zugleich fordern und fördern. Einen weiteren wichtigen Part nimmt die Sturzprophylaxe ein. Wie kann man durch Übungen aus den Bereichen Körperwahrnehmung und Koordination sowie Kraft und Beweglichkeit die Bewegungssicherheit positiv beeinflussen und somit das Sturzrisiko mindern?

Zielgruppe: Übungsleiter B Rehabilitationssport – Profil Orthopädie, Innere Medizin, Neurologie und Geistige Behinderung.

Der Lehrgang wird mit 15 Fortbildungspunkten zur Lizenzverlängerung angerechnet. Die Lehrgangsleitung hat Wolfgang Tremmel.

Details >>>

Para Ski nordisch

Para Ski nordisch: Generalprobe für Pyeongchang |

Beim Heimweltcup in Oberried konzentriert sich das Nordic Paraski Team Deutschland weitgehend auf die Biathlon-Rennen. Auch der Nachwuchs ist am Start. Weniger als zwei Monate vor der Eröffnung der Paralympischen Spiele 2018 in Pyeongchang ist die Weltspitze im Para Skilanglauf und Biathlon zu Gast im Schwarzwald.

Vor allem ein Trio erlebt in Oberried zudem ein echtes Heimspiel. Martin Fleig, Vivian Hösch und Nico Messinger vom Ring der Körperbehinderten Freiburg hoffen bei den Wettkämpfen zwischen Samstag, 20. Januar, und Sonntag, 28. Januar, auf besonders viel Unterstützung von Freunden und Bekannten.

Details >>>

Para Ski-Alpin

Para Ski-Alpin: Erfolgreicher Auftakt für deutsche Athletinnen bei den Weltcups in der Schweiz |

Vom 15. bis 18. Januar findet der Para Ski-Alpin-Weltcup im schweizerischen Veysonnaz statt. Direkt zum Auftakt waren die deutschen Athletinnen im Riesenslalom sehr erfolgreich. Anna Schaffelhuber (TSV Bayerbach) und Anna-Lena Forster (BRSV Radolfzell) fuhren in der sitzenden Klasse auf die Plätze zwei und drei. Nur die Österreicherin Claudia Lösch war noch etwas schneller als das deutsche Duo.

Details >>>

Leichtathletik-EM Berlin 2018: Kampfrichter gesucht

Para Leichtathletik-EM Berlin 2018: Kampfrichter gesucht |

Für die Para Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin 2018 werden Kampfrichterinnen und Kampfrichter gesucht. Seien Sie Teil einer internationalen Sportgroßveranstaltung und tragen Anteil zum Erfolg der Europameisterschaften bei: Zeiten nehmen, Höhen messen, Wettkämpfe überwachen und dafür sorgen, dass die sportlichen Regeln eingehalten werden, damit die Chancengleichheit für alle Athletinnen und Athleten gewährleistet wird. Alle weiteren Informationen und Voraussetzungen finden Sie unter www.para-euro2018.eu.

Details >>>

Lehrgang in Steinbach

„Kraft aus der Mitte“: Erste Fortbildungsveranstaltung 2018 |

An diesem Wochenende findet an der Südbadischen Sportschule in Steinbach die erste Fortbildungsveranstaltung des BBS im Jahr 2018 statt. Der Lehrgang befasst sich mit dem Thema „Kraft aus der Mitte“.

Eine stabile Mitte ist wichtig, um das koordinative Zusammenspiel zwischen Rumpf und Extremitäten zu optimieren. Innerhalb der Fortbildung werden u.a. Elemente aus dem Core-Training und dem Faszientraining vorgestellt und für den Rehasport angepasst. Ein weiterer wichtiger Baustein für die Körperstabilität ist der Beckenboden. Insbesondere stehen Übungen zur Wahrnehmung, Ansteuerung und Aktivierung des Beckenbodens im Vordergrund. (Zielgruppe: Übungsleiter B Rehabilitationssport – Profil Orthopädie, Innere Medizin und Neurologie)

Der Lehrgang wird mit 15 Fortbildungspunkten zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Die Lehrgangsleitung hat Wolfgang Tremmel.

Details >>>

BBS

Noch Lehrgangsplätze frei! |

Bei folgenden Fortbildungen im ersten Quartal 2018 sind aktuell noch Lehrgangsplätze frei:

  • Pilates, Yoga und Entspannung, 16.02. - 18.02.2018. Weitere Informationen hier.
  • Ernährung und Sport, 10.03.2018. Weitere Informationen hier.
  • Spaß und Abwechslung immer dabei, 16.03. - 18.03.2018. Weitere Informationen hier.

Details >>>

BBS-Logo

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung |

In den letzten Wochen verunsichert die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung viele Verantwortliche auch in den BBS-Mitgliedsvereinen. Der Badische Sportbund Nord hat hierzu bereits wichtige Informationen zusammengetragen, die Sie unter Details abrufen können. Die Badischen Sportbünde stehen auch für Rückfragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung.

 

Details >>>

Materialreihe „Olympia ruft: Mach mit!“

Materialreihe „Olympia ruft: Mach mit!“ PyeongChang 2018 - jetzt erhältlich |

Anlässlich der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang hat die Deutsche Olympische Akademie (DOA) auch in diesem Jahr ihre traditionelle und vielfach bewährte Materialreihe „Olympia ruft: Mach mit!“ erweitert.

Gut zwei Monate noch, dann starten die Winterspiele 2018 in PyeongChang. Das Wetter und die Ergebnisse lassen in den vergangenen Tagen die Herzen der deutschen Wintersportfans höher schlagen – da kommen die Unterrichtsmaterialien der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) gerade recht. Abwechslungsreiche Methoden und vielfältige Inhalte sowie persönliche Erfahrungsberichte prominenter Sportlerinnen und Sportler machen Olympische und Paralympische Winterspiele auch im Klassenzimmer erfahrbar.

Wie alle bisher veröffentlichten Materialien der Reihe stehen auch die Unterrichtsmaterialien PyeongChang 2018 kostenfrei als Download auf der Website der DOA zur Verfügung, können aber auf Anfrage auch als gedruckte Broschüre gegen eine geringe Schutzgebühr ausgeliefert werden.

Details >>>