Aktuelle Meldungen

Elektronische Abrechnung von Rehabilitationssport |

Wie bereits angekündigt wird die elektronische Abrechnung von Rehabilitationssport mit der AOK Baden-Württemberg zum 01.01.2016 verpflichtend eingeführt.

Details >>>

Solidarpakt III

Land und Landessportverband unterzeichnen Solidarpakt Sport III |

Kretschmann, Schmid, Stoch: Rechtzeitig Weichen für zukunftsorientierte Konzepte im Sport stellen

Stuttgart, Baden-Baden 11.11.2015 Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid und Kultusminister Andreas Stoch haben am Mittwoch (11. November 2015) mit dem geschäftsführenden Präsidium des Landessportverbands Baden-Württemberg e. V. (LSV) die Fortführung des Solidarpakts Sport vereinbart.

Details >>>

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Erneute Auswärtsniederlage für die Rolling Chocolate |

Eine 50:62-Niederlage setzte es für die Rolling Chocolate der SG Heidelberg-Kirchheim am Samstag bei den Ulm Sabres.

Nach der erneuten Niederlage fand Heidelbergs Cheftrainer Marco Hopp deutliche Worte: „Ich habe ganz klar formuliert, dass wir in dieser Saison um den Klassenerhalt spielen! Ich denke dass ich meine Mannschaft kenne und weiß wovon ich rede...

Details >>>

Übungsleiterfortbildung: Bogenschießen für Menschen mit einer Behinderung |

Bei dieser Fortbildung, die am Samstag an der Südbadischen Sportschule Steinbach stattfindet, werden grundlegende Anforderungen an die Sportart Bogenschießen erörtert, z. B. solche an das Sportgerät und an organisatorische Rahmenbedingungen.

Weiterhin wird auf die speziellen Anforderungen ausgewählter Behinderungsarten eingegangen und auf den Einsatz des Bogenschießens sowohl in der Rehasportstunde als auch im Leistungssport.

Referent ist Jürgen Löchelt, die Lehrgangsleitung hat Bernhard Kurz.

Details >>>

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Rolling Chocolate zu Gast in Ulm |

Am 4. Spieltag müssen die Rolling Chocolate der SG Heidelberg-Kirchheim am Samstag um 17 Uhr bei den Ulm Sabres antreten. Nach vielen Personalsorgen zu Beginn der Saison stehen die Vorzeichen für das Team von Trainer Marco nun schon etwas besser.

„Wir wollen den wichtigen Anschluss an das obere Tabellendrittel nicht verpassen, deshalb wäre ein Sieg auf fremden Parkett bei den Ulm Sabres Gold wert für uns“, untermauert Heidelbergs Headcoach Marco Hopp vor der Partie in Ulm nochmals die Bedeutung des Spiels.

Details >>>

Sportpolitik: Landesregierung und Landessportverband einigen sich über Fortführung des Solidarpakts Sport |

Gesamtfördervolumen wird in den kommenden Jahren deutlich aufgestockt

Stuttgart, Baden-Baden 29.10.2015 - Die Landesregierung und der Landessportverband haben sich auf die Fortführung des Solidarpakts Sport verständigt. Der Solidarpakt Sport III wird für die Jahre 2017 bis 2021 gelten. „Wir schnüren mit dem Solidarpakt Sport III ein sehr gut ausgestattetes Paket“, sagten Kultusminister Andreas Stoch und Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid anlässlich der Einigung mit dem Landessportverband Baden-Württemberg e. V. (LSV).

Details >>>

AHG Baden-Baden weiterhin Partner des Behindertensports in Baden |

BBS und Baden-Badener Autohaus verlängern Vertrag

Die bereits seit 2012 bestehende Partnerschaft zwischen der AHG Baden-Baden und dem BADISCHEN BEHINDERTEN- UND REHABILITATIONSSPORTVERBAND E.V. (BBS) wurde in diesen Tagen um drei weitere Jahre bis 2018 verlängert. 

AHG und BBS setzen damit die erfolgreiche Zusammenarbeit zur Förderung und Unterstützung des Sports für Menschen mit Behinderungen in Baden auch zukünftig fort. Die Partnerschaft soll auch weiterhin vor allem den sehr talentierten und fleißigen Nachwuchssportlern in Baden helfen, sich kontinuierlich weiterentwickeln zu können.

Details >>>

„Behindertensport macht Schule“ in Sinzheim |

Die Grundschule in Sinzheim ist heute Vormittag das Ziel unserer vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg unterstützten Initiative "Behindertensport macht Schule". 90 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 werden mit unserem Trainer Marco Hopp erste Erfahrungen mit dem Sportgerät Rollstuhl machen und Einblicke in die Sportart Rollstuhlbasketball bekommen. Für den BBS vor Ort mit dabei sind unsere Mitarbeiterinnen Christine Stahlberger und Eva Klavzar.

Nächste Station von "Behindertensport macht Schule" ist die Konrad-Adenauer-Schule in Bruchsal.

Details >>>

Rollstuhlrugby: Rebels Karlsruhe gewinnen 9. Swiss Low Point Challange |

Bei ihrer fünften Teilnahme gewinnt die Rollstuhl-Rugby-Mannschaft der Karlsruher Rebels zum vierten Male eines ihrer "Lieblingsturniere"
Nach einem holprigen Start im Finale gegen die Silent Lambs (CH), begannen die Rebels den Wiederanpfiff des zweiten Viertels mit einem Personalwechsel. Mit Schreiner für Fechner kam frischer Wind in die Angriffsbemühungen der Badener und festigte deren Defensive. Mit schnellen Fast Breaks wurde die schweizer Verteidigung ein ums andere Mal überspielt. Über weite Strecken schnürten die Titelverteidiger den Kontrahenten so ein, so dass sich ein immer größer werdender Torevorsprung ergab.

Details >>>

„Behindertensport macht Schule“ in Philippsburg |

Schülerinnen und Schüler der Grund- und Werkrealschule in Philippsburg haben heute die einmalige Gelegenheit, zusammen mit unseren Rollstuhl Rugby Trainern Heiko Striehl und Bettina Wenger erste Erfahrungen mit dem Sportgerät Rollstuhl zu machen und Einblicke in die Sportart Rollstuhl Rugby zu bekommen. Für den BBS vor Ort mit dabei ist unsere Mitarbeiterin Christine Stahlberger.

Nächste Stationen von "Behindertensport macht Schule" sind die Grundschule in Sinzheim und die Konrad-Adenauer-Schule in Bruchsal.

Details >>>