Aktuelle Meldungen

DOSB

DOSB Führungs-Akademie: Das Weiterbildungsprogramm 2018 ist da! |

Das kommende Jahr steht für den Weiterbildungsbereich der Führungs-Akademie unter dem Leitthema "Veränderung managen". Neben den bekannten Seminarklassikern wie "Fit für den Vorstand", "Sportvereine als Arbeitgeber" oder "Offensive Wege zu neuen Mitgliedern" und den mittlerweile fest etablierten Führungskräfteprogrammen "JUMP" und "Leading Coaches", rücken wir zukunftsrelevante Themen in den Fokus.

Details >>>

Para-Ski nordisch

Para-Ski nordisch: Das Triple für Andrea Eskau ist perfekt |

Zum Abschluss der Langlauf-Wettbewerbe beim ersten Weltcup des Winters im kanadischen Canmore haben die deutschen Para-Athleten überzeugende Leistungen abgeliefert. Im Rennen über die Langdistanz kam Martin Fleig (Ring der Körperbehinderten Freiburg) in der sitzenden Konkurrenz auf Platz vier, sein Vereinskollege Nico Messinger wurde Fünfter bei den Männern mit Sehbehinderung, Alexander Ehler (SV Kirchzarten) fuhr in der stehenden Konkurrenz auf Platz sechs. Für den Höhepunkt des Tages aus deutscher Sicht sorgte abermals Andrea Eskau (USC Magdeburg). Sie war auch über die zwölf Kilometer nicht zu schlagen.

Details >>>

Sportschule Steinbach

Ausbildungslehrgang „Block 30 - Orthopädie“ |

Heute beginnt an der Südbadischen Sportschule in Steinbach der erste Teil des Ausbildungslehrgangs „Block 30 – Orthopädie“. Lehrgangsinhalte sind u. a.: Anatomie und Physiologie des muskuloskelettaren Systems, orthopädische Krankheitsbilder, Trainingslehre, funktionelles Training und Sportpraxis. Der Lehrgang endet am Sonntagmittag.

Der Lehrgang ist mit 20 Teilnehmern ausgebucht, die Lehrgangsleitung haben Eva Klavzar und Bernhard Kurz.

Der zweite Teil der Ausbildung findet vom 24.01.2018 – 28.01.2018 an der Südbadischen Sportschule in Steinbach statt.

Details >>>

Para Ski alpin

Para Ski alpin: Erfolgreicher Saisonstart beim Europacup |

Das deutsche Para Ski alpin Team ist beim Europacup im Pitztal erfolgreich in die Paralympische Saison gestartet. Andrea Rothfuss, Anna Schaffelhuber, Anna-Lena Forster, Noemi Ristau, Ruth Hagspiel und Georg Kreiter fuhren insgesamt 13 Podestplatzierungen ein. Bis Weihnachten geht es für die deutschen Athletinnen und Athleten um Bundestrainer Justus Wolf im Rennprogramm nahtlos weiter mit den Weltcups in St. Moritz (13. bis 16. Dezember) und in Kuhtai (19. bis 22. Dezember).

Details >>>

Para Schwimmen-WM
Janina Breuer © Oliver Kremer / DBS

Para Schwimm-WM: „Ich bin sehr stolz auf mein Team“ |

Was für eine Ausbeute: Mit der Goldmedaille von Janina Breuer über 100 Meter Schmetterling am letzten Tag hat das fünfköpfige deutsche Team bei den Para Schwimmen-Weltmeisterschaften insgesamt zwölf Medaillen gewonnen. Viermal Gold, sechsmal Silber und zweimal Bronze stehen nach sechs intensiven Wettkampftagen auf der Haben-Seite der deutschen Mannschaft. Bundestrainerin Ute Schinkitz blickt mit Stolz auf eine WM zurück, die schon unter schwierigen Bedingungen gestartet war.

Details >>>

LSV

LSV: Startschuss der Kooperation mit der Steinbeis Business Academy |

Die Steinbeis Business Academy (SBA) und der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) haben gemeinsam den Studiengang „Sportmanagement im Bereich Leistungssport“ entwickelt und einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Erste Studierende starten im Frühjahr 2018.

Details >>>

Para Ski nordisch

Kanada vor Augen, PyeongChang im Blick |

Die deutschen Para-Skilangläufer und -Biathleten haben über den Sommer geschuftet – Der Weltcup-Start in Canmore (9. bis 17. Dezember) wird zu einer ersten Standortbestimmung auf dem Weg zu den Paralympics. Wenn sich an diesem Mittwoch die deutsche Nationalmannschaft Para Ski nordisch ins Flugzeug gen Westen setzt, dürfte die Gefühlslage der acht Athletinnen und Athleten an Bord irgendwo zwischen Aufregung und Vorfreude liegen. Monatelang haben sie auf den Auftakt der paralympischen Saison hingearbeitet, fast alle schraubten ihre Trainingsumfänge signifikant nach oben.

Details >>>

BBS-Geschäftsstelle

BBS-Geschäftsstelle über Jahreswechsel geschlossen |

Bereits heute weisen wir darauf hin, dass die Geschäftsstelle des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes in Baden-Baden vom 23. Dezember 2017 bis einschließlich 7. Januar 2018 geschlossen bleibt. Wir bitten um Beachtung!

Details >>>

ara Schwimmen-WM
© Oliver Kremer / DBS

„Fix und fertig, aber mega happy“ |

Bei der Para Schwimmen-WM in Mexiko Stadt bleiben Deutschlands Athletinnen und Athleten auf der Erfolgswelle. Am vierten Wettkampftag jubelten Maike Naomi Schnittger über ihre zweite Goldmedaille, Denise Grahl und Janina Breuer erneut über Silber sowie Tobias Pollap über Bronze. Es waren die Medaillen sieben bis zehn für das deutsche Team. Ihre Starts erkrankt absagen muss hingegen Elena Krawzow.

Details >>>

Para Ski alpin
© Ralf Kuckuck, DBS-Akademie

„Ich will wieder ganz oben aufs Podest“ |

2006 war Andrea Rothfuss das Küken. Als 16-Jährige feierte die Skifahrerin aus dem Schwarzwald ihre Premiere bei den Paralympischen Spielen in Turin. Acht Jahre später jubelte sie über das ersehnte Paralympics-Gold in Sotschi – und auch bei ihrer vierten Teilnahme an den Spielen in PyeongChang will Rothfuss wieder ganz nach oben aufs Treppchen.

Details >>>