Aktuelle Meldungen
Teaserbild
Mit insgesamt fünf Deutschen Meistertiteln und zwei Bronzemedaillen im Einzel und Gold bei der Deutschen Mannschaftsmeister glänzten die Badischen Bogenschützen bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft, die am 16./17. August in Karlsruhe stattfand. Die Mannschaftsmeisterschaft mit dem Compound-Bogen ging an den 1. BSC Karlsruhe in der Besetzung Harry Maier, Monika Mikala und Elke Sydlo.
Die Einzelmeistertitel gingen in der Altersklasse an Harry Maier (1. BSC Karlsruhe), Elke Sydlo (1. BSC Karlsruhe) und Monika Mikala (1. BSC Karlsruhe). In der Jugendwertung gewannen Sven Muller (BSC Villingen-Schwenningen) und Daniel Knöpfle (BSC Villingen-Schwenningen). Die Bronzemedaille konnten Claudia Plzhuber und Michael Hettwer-Polzhuber (beide BSC Villingen-Schwenningen) gewinnen.
Teaserbild
Janina Savelsberg vom Durlacher SV nahm in der Woche vom 4. bis 10. August an den Europameisterschaften im Schwimmen des IPC (International Paralympic Commitee) teil. Die 15-jährige Schwimmerin trat durch eine fieberhafte Virusinfektion geschwächt am 1. August die Reise nach Eindhoven an. Nach fast einer Woche Trainingspause, schwamm sie am 4. August 100m Rücken, am 6. August 100m Brust, am 8. August 200m Freistil und am Abschlusstag 200m Lagen.
Teaserbild
Auch in diesem Jahr hieß das Finale bei der Offenen Badischen Rollstuhltennismeisterschaft wieder Christine Otterbach gegen Dominik Lust. Und ebenso wie im Vorjahr setzte sich wieder Christine Otterbach durch, dieses mal in einem hochklassigen Spiel mit 6:4 und 6:1.
Im Doppelfinale bezwangen Dominik Lust und Thomas Lewe Claudia Seckinger und Holger Kimmig im Match-Tie-Break mit 10:3.
Teaserbild
Am Samstag und Sonntag findet in Lahr die 5. Offene Badische Meisterschaft im Rollstuhltennis statt. Samstags wird der Einzelwettbewerb ausgerichtet und am Sonntag die Doppelmeisterschaft. Ausrichtender Verein ist auch in diesem Jahr wieder der TC Lahr in Zusammenarbeit mit dem TC Offenburg. 15 gemeldeten Spieler werden auf dem Vereinsgelände des TC Lahrs den Meistertitel ausspielen. Titelverteidigerin ist Christine Otterbach aus Durmersheim, die auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie ist.
Teaserbild
Gestern wurde in Eindhoven die Europameisterschaft im Schwimmen eröffnet. Gleich am ersten Tag startete Janina Savelsberg vom 1. Durlacher SC über die 100m Rücken und erreichte in guten 1:17,79 den 7. Platz. Für Janina war dies zugleich der erste Start bei einer Europameisterschaft.
Ihren nächsten Start hat die 15-jährige morgen über 100m Brust.
Teaserbild
Heute startete auch für das Deutsche Rollstuhlrugby-Team die Weltmeisterschaft in Odense/Dänemark. Gegen die Mannschaft aus Japan hatte die Deutsche Mannschaft keine Chance. Am Ende hieß es 38:53 Punkte gegen das Deutsche Team.
Morgen muss das Team gegen Frankreich ran.
Teaserbild
Mit dem heutigen Eröffnungsspiel um 16:30 Uhr des Gastgebers Dänemark gegen Belgien beginnt die Weltmeisterschaft Rollstuhlrugby in Odense/Dänemark.

Die Deutsche Nationalmannschaft steigt am morgigen Dienstag um 10:00 Uhr mit dem Spiel gegen Japan ins Turnier ein. 12 Mannschaften kämpfen bis zum Finale am Sonntag um den Titel.
Teaserbild
Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den unterschenkelamputierten Weitspringer Markus Rehm nicht für die Europameisterschaften in Zürich nominiert.

Der Leverkusener hatte am Wochenende den deutschen Meistertitel der Nichtbehinderten gewonnen und die EM-Norm erfüllt.
Teaserbild
Zum Jahresende 2013 lebten rund 7,5 Millionen schwerbehinderte Menschen in Deutschland. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das rund 260 000 oder 3,6 % mehr als am Jahresende 2011. 2013 waren somit 9,4 % der gesamten Bevölkerung in Deutschland schwerbehindert. Etwas mehr als die Hälfte (51 %) der Schwerbehinderten waren Männer. Als schwerbehindert gelten Personen, denen von den Versorgungsämtern ein Grad der Behinderung von 50 und mehr zuerkannt sowie ein gültiger Ausweis ausgehändigt wurde.
Teaserbild
Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. sucht für sein Büro im Hauptstadtbüro des Deutschen Sports in Berlin zum 01.09.2014 (oder später), in Teilzeit (19,5 Std./Woche) zunächst befristet auf zwei Jahre, eine(n) Leiter(-in) des Hauptstadtbüros des DBS.

Ihr Profil:
Seiten  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 93WeiterLetzte   Anzahl Datensätze: 922
Kontakt
Badischer Behinderten- und
Rehabilitationssportverband e.V.

Mühlstraße 68
76532 Baden-Baden

Tel. 07221 / 396180
Fax 07221 / 3961818

bbs@bbsbaden.de
BBS-Sportgala
BBS-Sportgala
29. November 2014
im
Europa-Park
Lehrgangsprogramm 2014
BBS-Kurzfilm

Weitere Informationen finden Sie hier>>>
BBS auf Facebook
 
Schulprojekt
Partner im Sport
Badischer Sportbund
Badischer Sportbund Freiburg
Sportschule Steinbach







Copyright 2013 Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.