SPORT VEREINT.

Mit dieser Initiative unterstützen wir Menschen mit Behinderung in
Sportvereinen aktiv zu werden.


Liebe Sportvereine,
etwa 70 Prozent der Deutschen treiben regelmäßig Sport. Das hat einen einfachen Grund:
Sport tut gut, Sport macht glücklich, Sport vereint Menschen!

Deshalb haben wir, mit Unterstützung der Aktion Mensch, die Initiative „SPORT VEREINT“ gestartet. Unser Ziel:  Menschen mit geistiger Behinderung sollen selbstbestimmt im organisierten Sport teilhaben können – als aktive Sportlerinnen und Sportler, in der Gremienarbeit und in den Ehrenämtern.

Gemeinsam mit Ihnen, wollen wir Menschen mit geistiger Behinderung ihren persönlichen Weg in den Vereinssport ermöglichen und - zum Beispiel durch die Bildung von Trainertandems aus Übungsleiter und Co-Trainer - eine langfristige und nachhaltige Vereinsbindung fördern.

Werden auch Sie Teil unserer Kampagne. Wir helfen Ihnen!

Wir unterstützen Sie durch vielfältige Maßnahmen und stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie uns brauchen.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Ihnen.

Ihr Michael Eisele
Geschäftsführer BBS Baden

Unser Angebot für Sie als Verein…

… und wie wir Ihnen zur Seite stehen, ein inklusives Angebot für Menschen mit (geistiger) Behinderung zu schaffen. Wir unterstützen Sie von Anfang an. Zum Beispiel durch Beratung, verschiedene Bildungsangebote und wenn es um Schutz und Sicherheit geht.

Werdet Trainer-Tandem des Jahres 2022

Ein Trainer-Tandem besteht aus einem Übungsleiter und einem Co-Trainer mit geistiger Behinderung. Der Co-Trainer wurde im Rahmen der „Ausbildung zum Co-Trainer für Menschen mit geistiger Behinderung“ des BBS ausgebildet, den Übungsleiter während der Sportstunde zu unterstützen.

Bewerbt Euch bis zum 12. September 2022

Hier gehts zur vollständigen Ausschreibung

Beratung

Wir unterstützen Sie aktiv bei der Schaffung von Sportangeboten, zum Beispiel:

  • Betreuung, Beratung und konkrete Hilfestellung
  • Vor-Ort-Besuche unserer Sport-Inklusionsmanagerin
  • beim Aufbau von Netzwerken und Kooperationen mit Kommunen, Lebenshilfen, Behindertenbeauftragten und weiteren Institutionen der Behindertenhilfe Weitere Details double_arrow

Aus- und Fortbildung

Durch zielgruppengerechte Bildungsangebote vermitteln wir Sport-Wissen:

  • Ausbildung von Menschen mit geistiger Behinderung zu Co-Trainerinnen und Co-Trainern Weitere Details double_arrow
  • Fortbildung für Menschen mit geistiger Behinderung zur Verbesserung des Selbstbwusstseins, der Selbstbehauptung und der Selbstverteidigung Weitere Details double_arrow
  • Bereitstellung von Erklärvideos und Lehrmaterialien in Leichter Sprache (im Aufbau)
  • Zusatzqualifikationen für Ihre Übungsleiterinnen und Übungsleiter Weitere Details double_arrow

Öffentlichkeitsarbeit

Wir sensibilisieren die Gesellschaft:

  • mehr Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung
  • Schaffung eines Bewusstseins für die Situation von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft
  • Abbau von Barrieren im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • mehr „Begegnungsraum Sport“

Sportveranstaltungen

Mit unseren Sportveranstaltungen vermitteln wir seit vielen Jahren Freude an der Bewegung und Motivation zur sportlichen Betätigung:

Nehmen auch Sie mit Ihren Mitgliedern teil!

Schutz und Sicherheit

Durch unser Konzept zur Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt schaffen wir geschützte und sichere Rahmenbedingungen im Sport.

Weitere Details double_arrow

Fragen und Antworten

Hier finden Sie zu verschiedenen Themen häufig gestellte Fragen, die für Ihren Verein interessant und hilfreich sind.

Weitere Details double_arrow

Bei Fragen bin ich gerne für Sie da

Kim FrühKim Früh
Sport-Inklusionsmanagerin

07221 / 39618-14
kim.frueh@bbsbaden.de